Sanfter Tourismus – Was bedeutet das?

Sanfter Tourismus – wir von Natours Reisen geben zurück, was uns unsere Gastgeber schenken. Wenn Menschen reisen, hinterlassen sie unweigerlich ihre Spuren auf der Erde. Schritt für Schritt bildet sich so der ursprüngliche Charakter einer jeden Reisedestination zurück. Die Natur zieht sich in ihr Innerstes zurück und leidet fortan still vor sich hin. Doch so großzügig, wie uns die Natur mit ihrer unbändigen Schönheit beschenkt, so sehr sehen wir uns in der Verantwortung, ihr etwas zurück zu geben.

Was bedeutet „sanfter Tourismus“?

Natours hat sich auf sanften Tourismus (auch nachhaltiger Tourismus genannt) spezialisiert. Wir schützen, was Millionen von Touristen Jahr für Jahr bestaunen können. Sanfter Tourismus steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Ökonomie und Ökologie stehen in unmittelbarem Gleichgewicht. Unser Konzept setzt dabei auf volle Transparenz und einen fairen Umgang mit allen Leistungsträgern. Wer mit uns reist, erlebt ein Feuerwerk der Sinne. Dabei zählen bei uns vor allem die leisen Töne. Entspannte Touren und erholsame Augenblicke ersetzen abenteuerliche Ausflüge und Adrenalinkicks. Für unsere Gäste bleibt stets ausreichend Zeit, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben, Einheimischen zu begegnen oder einfach einen Augenblick ganz für sich selbst zu genießen.

Sanfter Tourismus mit Natours Reisen

Die Liebe zur Natur ist für Natours Reisen namensgebend. Wir haben uns daher auf Wanderreisen, Trekkingtouren, Radurlaub und Aktivreisen spezialisiert. Für die kalte Jahreszeit haben wir uns zusätzlich den Skilanglaufreisen und Schneeschuhwanderungen verschrieben.

Kostspieliger Luxus ist uns ebenso fremd wie Reisegruppen in Form von Massenaufläufen. Unsere Gäste übernachten in ausgesuchten landestypischen Hotels und Pensionen. Wir reisen in kleinen Gruppen von 6 bis 16 Personen. Hierdurch bieten wir unseren Gästen ein überdurchschnittliches Maß an Flexibilität und können gezielter auf ihre Wünsche eingehen. Mit unseren traditionellen Unterkünften begegnen wir auf unseren Reisen den Gastgebern auf Augenhöhe und geben ihnen die Wertschätzung zurück, die sie unseren Gästen schenken. Dabei achten wir bewusst darauf, die Spuren, die wir im Reiseland hinterlassen, weitestgehend zu minimieren oder bestenfalls zu eliminieren. Dabei setzen wir auf die Unterstützung durch unsere Gäste.

Das gastronomische Angebot unserer Reisedestinationen setzt nachhaltig auf regionale Produkte. Gibt es etwas Schöneres als ein Hühnerei vom Bio-Bauern um die Ecke anstelle eines importierten Proteinträgers aus der Legebatterie? Unsere Gäste genießen die schmackhafte Frische ihres Reisezieles und können so traditionelle kulinarische Genüsse des Gastgeberlandes kennenlernen. Auch in Sachen Transfer übernimmt Natours Reisen voll und ganz Verantwortung. Mit klimafreundlichen RIT-Tickets für die Bahn und Flügen mit atmosfair reisen unsere Gäste schnell und unkompliziert an.

Mit sanftem Tourismus tragen wir im Namen unserer Gäste zum ursprünglichen Erhalt der schönsten Reisedestinationen bei. Weil Natur kostbar ist und nie mehr wiederkehrt!




How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Eine Antwort auf „Sanfter Tourismus – Was bedeutet das?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.