Vegane Reisen: Tipps für Veganer-Urlaub

Vegane Reisen: Tipps für Veganer-Urlaub

Vegane Ernährung verzichtet auf alle Lebens- und Nahrungsmittel, die aus Tieren bestehen und hergestellt werden. Dazu zählen Tierprodukte wie Eier und Milch. Neben dem Essbaren umfasst dieser Verzicht auch Konsumartikel, an deren Herstellung Tiere beteiligt sind. Tierhäute wie Leder sind von der veganen Lebensweise ausgeschlossen. Pflege-, Kosmetik- und Medizinprodukte scheiden für Veganer aus, wenn Tierversuche im Produktionsprozess eingesetzt werden. Die Ausprägung des Veganismus variiert und reicht von der Ernährung bis zur umfassenden Ablehnung aller mit Tieren verbundenen Methoden, Mittel und Produkte. Immer mehr Touristen legen zudem Wert auf vegane Reisen. In unserem Blog verraten wir Ihnen die besten Tipps und Tricks für einen Veganer-Urlaub!

„Vegane Reisen: Tipps für Veganer-Urlaub“ weiterlesen

Ökologischen Fußabdruck verkleinern: Die besten Tipps

Ökologischen Fußabdruck verkleinern: Die besten Tipps

Der ökologische Fußabdruck beschreibt die nötige Größe einer Fläche, um den Lebensstandard eines Menschen auf Dauer aufrecht erhalten zu können. Diese Fläche wird zum Produzieren seiner Nahrung, seiner Bekleidung, für seinen Bedarf an Energie, zur Verwertung seines Abfalls und zur Bindung des durch ihn verursachten Ausstoßes an Kohlendioxid gebraucht. Die Forscher Mathis Wackernagel und William Rees entwickelten das Konzept des ökologischen Fußabdrucks 1994.

„Ökologischen Fußabdruck verkleinern: Die besten Tipps“ weiterlesen